logo pg unter der homburg

Die Weyersfelder Frauen haben auch dieses Jahr wieder Kräuter und Blumen gesammelt und zu Würzbüschel gebunden. Diese wurde am Wochenende im Gottesdienst von Pfarrer Thoma gesegnet und danach zum Verkauf angeboten.

Heute feiern wir eine Mutmacherin – die Hl. Radegundis. Sie ist die Schutzpatronin unserer Kirche und die Schutzherrin unseres Ortes. Im Festgottesdienst werfen wir, gemeinsam mit Pfr. Thoma, einen Blick auf solche Mutmacher/innen, die auch in der heutigen Zeit sehr wichtig sind.

Dieses Jahr im Juli feierte der Weinbergskapellenverein ein besonderes Jubiläum – 20 Jahre Stiftung der Weinbergskapelle Gössenheim. Aus diesem Anlass lud die Vorstandschaft zur Andacht an der Kapelle ein, die ausnahmsweise am letzten Juliwochenende gefeiert wurde.

Fronleichnam – ein guter Weg. Er geht mit uns auf unserem Weg, er begleitet uns und wenn unser Weg zu schwer wird, dann trägt er uns – Jesus.

Auf dem neu gestalteten Dorfplatz zelebrierte Pfarrer Norbert Thoma die Vorabendmesse zu Fronleichnam.

Da hat uns Jesus den Geist Gottes gesandt. Aber warum wird dieser immer als eine weiße Taube dargestellt? Das interessierte die Kindergartenkinder sehr. Der Hl. Geist ist leicht und schwebt durch die Luft, erklärte Pfr. Thoma in der kleinen Andacht, genau wie eine Taube. So ist die weiße Taube zu einem Symbol für den Hl. Geist geworden.

Wir machen uns auf den Weg. Dieses Jahr war er wieder möglich, der Bittgang zum Brünnle. Die Gläubigen aus Karsbach und Gössenheim haben sich am Abend vor Christi Himmelfahrt von ihren Heimatgemeinden aus aufgemacht, um dort am Bildstock gemeinsam Gottesdienst zu feiern.

Gute Freunde sind sehr wichtig. In den kommenden Tagen werden wir erleben, dass Jesus ein sehr guter Freund ist, der uns nie im Stich lässt.

Ein Osterbaum an der Weinbergskapelle ist doch eine gute Idee, dachte sich der Vorsitzende des Weinbergkapellenvereins Andreas Janker und bat die Kindergartenkinder um ihre Mithilfe. Die waren begeistert und fingen auch sogleich an zu basteln.

Verabschiedung der ausscheidenden Pfarrgemeinderäte des Pfarrgemeinderates Gössenheim/Sachsenheim und Vorstellung der neugewählten Vertreter des Gemeindeteams.

Gott ist da und wir sind auch da, die Kommunionkinder aus Gössenheim. Heute gestalten wir den Gottesdienst, zusammen mit Pfr. Thoma. Wir haben uns Gedanken gemacht, was um uns herum so geschieht und aus unseren Wünschen die Fürbitten formuliert. Damit uns die Gemeinde auch kennenlernt, haben wir uns persönlich vorgestellt.

Fasching ist vorbei, habt ihr euch denn verkleidet? Begeistert beschreiben die Kinder ihre Kostüme und Pfr. Thoma kann sich lebhaft all die wilden Tiere, Cowboys und Indianer…. vorstellen.

­